Veranstaltungen in Zeiten von Corona

Veranstaltungen in Zeiten von Corona

Seit über 30 Jahren veranstalten wir, der Pegasus e.V., den Kunst- und Handwerkermarkt in Plaidt. Im vergangenen Jahr mussten wir diese Veranstaltung leider erstmalig absagen. Nicht nur für uns als Veranstalter und Besucher eine traurige Entscheidung, denn für freischaffende Künstler, Handwerker und Gastronomen bedeuten solche Ausfälle Verdiensteinbußen. Um unseren Ausstellern eine Plattform und unseren Besuchern ein abwechslungsreiches Wochenende bieten zu können, möchten wir dieses Event im kommenden Juni wieder durchführen.

Leider ist derzeit nicht abzusehen, welche Corona-Beschränkungen Mitte Juni in Rheinland-Pfalz gültig sein werden, folglich können wir noch nicht absehen in welchem Rahmen dies stattfinden kann. Ein Hygiene-Konzept wird aber wahrscheinlich mit Abstrichen beim Rahmenprogramm verbunden sein – deswegen möchten wir an dieser Stelle nicht zu viele Versprechen machen.

In enger Absprache mit den Behörden werden wir jedoch alles was verantwortbar ist auf dem kommenden Markt anbieten. So soll unseren Besuchern die Möglichkeit geboten werden, Kunst- und Handwerk zu erleben und dem Alltag zu entfliehen, während unsere Aussteller die Möglichkeit haben, sich und ihre Arbeiten zu präsentieren.

Es ist möglich, dass sich dieses Jahr also manches ändert, aber manches soll auch bitte gleich bleiben: Wir legen beispielsweise besonderen Wert auf die Vorführung des Handwerks vor Ort, so kann hier von der Materialauswahl bis zur Fertigstellung die Entstehung eines Kunstwerks beobachtet werden. Deshalb sind die Werke zum größten Teil Unikate – in Handarbeit selbst hergestellt, oft sogar direkt vor den eigenen Augen der Besucher.

Wir freuen uns auf einen entspannten und schönen Markt, und auf Sie, liebe Künstler und Besucher!